Morgen ( 16.Juli 2016) und Übermorgen findet ihr den Stand von Gay Night at the Zoo in der Fuggerstrasse (siehe Plan/Foto hier) auf dem 24.lesbisch-schwulen Stadtfest.

Hier bekommt ihr auch noch Karten zum Vorverkaufspreis von
22 € ( nur gegen Bargeld, keine EC-oder Kreditkarten).

 

Wir freuen uns tierisch auf euren Besuch.

 

Das Gay Night at the Zoo -Team

Wir freuen uns das B2 Aktion+ e.V. ab 2016 die Gay Night at the Zoo veranstalten wird.

 

Als Highlight der Sommersaison gilt nun schon seit zehn Jahren die charmante und weltweit einzigartige GAY NIGHT AT THE ZOO. Inmitten von Elefanten, Tigern und Pinguinen wird gesungen, geswingt, lässig getanzt und ausgelassen gefeiert.

pinguin

Luci van Org und das großartige BVG-Orchester unter der Leitung von Yukari Ishimoto und Dirk Wucherpfennig , Romy Haag, Ryan Stecken und Daniel Zillmann sorgen für die musikalische Stimmung und werden mit ihren Songs und Swings auch das letzte Tanzbein in Schwung bringen. Moderiert wird die schwul-lesbische Open-Air-Party im Zoo Berlin auch in diesem Jahr von Gerhard Hoffmann.

pinguin
Ein umfangreiches kulinarisches Angebot zwischen Lampionterrassen und Pinguinbar sorgt für das leibliche Wohl der Party-Gäste.
Die Idee und das Konzept der Gay Night at the Zoo ist von Gerhard Hoffmann und Dieter Schneider.