Gay night at the zoo 2016

Wir freuen uns das B2 Aktion+ e.V. ab 2016 die Gay Night at the Zoo veranstalten wird.

 

Als Highlight der Sommersaison gilt nun schon seit zehn Jahren die charmante und weltweit einzigartige GAY NIGHT AT THE ZOO. Inmitten von Elefanten, Tigern und Pinguinen wird gesungen, geswingt, lässig getanzt und ausgelassen gefeiert.

pinguin

Luci van Org und das großartige BVG-Orchester unter der Leitung von Yukari Ishimoto und Dirk Wucherpfennig , Romy Haag, Ryan Stecken und Daniel Zillmann sorgen für die musikalische Stimmung und werden mit ihren Songs und Swings auch das letzte Tanzbein in Schwung bringen. Moderiert wird die schwul-lesbische Open-Air-Party im Zoo Berlin auch in diesem Jahr von Gerhard Hoffmann.

pinguin
Ein umfangreiches kulinarisches Angebot zwischen Lampionterrassen und Pinguinbar sorgt für das leibliche Wohl der Party-Gäste.
Die Idee und das Konzept der Gay Night at the Zoo ist von Gerhard Hoffmann und Dieter Schneider.

Benefizlauf life run

 

Die Berliner Aids-Hilfe führt seit Jahren einen Benefizlauf durch, den sogenannten Life-Run. Neben dem Charity-Gedanken geht es vor allem darum, Menschen mit und ohne HIV gemeinsamen in Bewegung zu bringen.

 

Bereits im dritten Jahr wird der Life-Run nun auf dem ehemaligen Tempelhofer Flughafen durchgeführt. B²Aktion+ unterstützt mit humanpower die Durchführung der Laufveranstaltung, sei es als Streckenposten, bei der Anmeldung, beim Aufbau der Veranstaltung, beim Flyern oder durch Unterstützung bei der Sponsorensuche.

 

Viele ehrenamtlichen Unterstützer*innen helfen konstant beim Life Run mit, weil sie den wertschätzenden Umgang der Helfer*innen-Crew untereinander sehr schätzen. Die familiäre Atmosphäre des Benefizlaufs bewegt auch zahlreiche Läufer*innen dazu, jedes Jahr wieder teilzunehmen.

Über den Life-Run kann man sich auch auf folgender Homepage informieren: Life Run