Wir freuen uns, heute eine Spende in Höhe von 500€ an das Naturschutzzentrum Ökowerk e.V. übergeben zu haben. Das Ökowerk führt seit 2016 das Projekt "Leben im Großstadtdschungel" für Brennpunktschulen durch, bei dem Kinder Naturerfahrungen sammeln können. Mit der Spende wird das Projekt unterstützt.  

Unsere Mitglieder waren auf Einladung von Ehrenamtlichen des Chill Out e.V. im Haus Freiland Potsdam. Wir unterstützen die gesellschaftlich wertvolle Arbeit im Bereich Suchtprävention mit einer Spende in Höhe von 500 €. 

 

Am 24.Februar 2016 konnten die Schnürsenkelhelden eine Spende in Höhe von 500 Euro überreichen. Dieses mal waren die Nutznießer die Spirellibande der AWO in Potsdam. Dort wird den Schülerinnen und Schüler ein kostenloses Frühstück aus Spendenmitteln angeboten.

Gemeinsam mit ver.di queer hat B² Aktion Plus am 21.1. 2016 der Berliner Aids-Hilfe einen Scheck in Höhe von 1387,60 € für den Bereich Youthwork überreicht. Wir danken der Landesbezirksleiterin des ver.di-Landesbezirks Berlin-Brandenburg Susanne Stumpenhusen, die anlässlich der Scheckübergabe die Beratungsstelle und das Ulrichs besucht hat.

Im Rahmen des Welt-Aids-Tages rund um den 1. Dezember 2015 haben die Mitglieder von B²Aktion+ 417 Solibärchen gegen Spende für die Berliner Aidshilfe e.V. abgegeben, dabei sind über 2700 Euro zusammengekommen. Zum Jahresabschluss übergab für den Verein der Spandauer Stadtrat Stephan Machulik dem Vorstandsmitglied Ralph Ehrlich die Spende.

Am 2.Oktober 2015  konnten die Schnürsenkelhelden für ein Flüchtlingsprojekt eine Spende in 500 Euro übergeben. Nutznießer war die evangelische Hoffnungsgemeinde in Tegel. Sie haben ihre Hausmeisterwohnung an eine Flüchtlingsfamilie vergeben und mit dem Geld wird der Familie die Integration in die Berliner Gesellschaft erleichtert.

Am 23.August 2015 haben wir 500€ an das MILES - Zentrum für Migranten, Lesben und Schwule im LSVD für ihre Sommerakademie für queere Flüchtlinge übergeben können.